Die novellierte Gewerbeabfallverordnung

Am 1. August 2017 tritt die novellierte Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Dies führt zu neuen Anforderungen sowohl für Abfallerzeuger als auch für Abfallentsorger. Die Konsequenzen speziell für Abfallerzeuger werden hier dargestellt.

Gewerbeabfälle
(§ 3 und § 4 der neuen GewerbeabfallV)

Bau- und Abbruchabfälle
(§ 8 und § 9 der neuen GewerbeabfallV)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren